Gottesdienstordnung und Beichtgelegenheit

Montag  

  7:00 h Rosenkranz und Laudes  

  8:00 h Hl. Messe

Dienstag

  7:00 h Eucharistische Anbetung, Laudes und Rosenkranz

  8:00 h Antoniusmesse

18:00 h Vesper

18:30 h Hl. Messe 

Mittwoch

  7:00 h Rosenkranz und Laudes  

  8:00 h Hl. Messe

18:00 h Vesper

18:30 h Hl. Messe 

Donnerstag

 7:00 h Rosenkranz und Laudes  

 8:00 h Hl. Messe

17:30 h Vesper und Rosenkranz

18:15 h Lobpreis

19:00 hHl. Messe

(20:00 h Anbetung und Heilungsgebet vgl. Kalender der Segnungsmesse)

Freitag

  7:00 h Rosenkranz und Laudes

  8:00 h Hl. Messe n. Meinung;

17:30 h Anbetung und Vesper

18:30 h Hl. Messe

Samstag

  7:00 h Rosenkranz und Laudes

  8:00 h Hl. Messe

Sonntag

  8:30 h Hl. Messe

10:30 hHl. Messe

(Am  ersten Sonntag  im Monat wird  um 11:40 h eine Hl. Messe in italienischer Sprache zelebriert – La prima domenica del mese viene celebrata la messa in lingua italiana alle ore 11:40)

18:00 h Rosenkranz und Vesper

An Feiertagen  wird die Hl. Messe wie an Sonntagen immer um 8:30 h und 10:30 h gefeiert.

Beichtgelegenheit: außerhalb der Gebetszeiten nachmittags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr,mit Ausnahme von Montag .